Skip to main content

Aktiendepot Test, Ratgeber & Depotvergleich 2019


Underperformance

Von einer Underperformance spricht man, wenn ein Investmentfonds oder ein Depot weniger Rendite erzielt, als ein zum Vergleich geeigneter Index. Insbesondere bei Investmentfonds ist eine Underperformance problematisch, da der Anleger hier Gebühren für die Verwaltung bezahlt. Auch bei der Wahl von Einzelaktien können Depots langfristig eine Underperformance erzielen.

In diesen Fällen sollte ein Umstieg auf ETFs oder anderen Indexprodukte gewählt werden. Auf diese Weise erzielt der Anleger die gleiche Rendite, wie ein Index. Insbesondere in Krisenzeiten bei starken Schwankungen an den Kapitalmärkten zeigt sich jedoch oft die Qualität aktiv gemanagter Produkte: Diese fallen regelmäßig nicht so tief wie Indexfonds.