Skip to main content

Aktiendepot Test, Ratgeber & Depotvergleich 2019


Thesaurierung

Bei einer Thesaurierung (lat. thesaurus = der Schatz) handelt es sich um die Wiederanlage von erzieltem Kapital in einem Fonds oder ETF. Ein thesaurierender Investmentfonds oder ETF schüttet die erzielten Gewinne durch Verkäufe oder Dividenden nicht an die Anteilseigner aus, sondern erhöht das Fondskapital entsprechend. Dadurch steigert sich der Wert der Fonds und die Liquidität erhöht sich. Auf diese Weise können Anleger vom Zinseszins-Effekt profitieren.