Skip to main content

Aktiendepot Test, Ratgeber & Depotvergleich 2019


Delisting

Unter Delisting versteht man den Marktaustritt eines Unternehmens, das im Anschluss nicht mehr am regulierten Kapitalmarkt gehandelt wird. In diesen Fällen kauft das Unternehmen entweder alle Aktien zurück oder diese bleiben im Besitz der Aktionäre. Durch die aus dem Marktaustritt resultierende Einschränkung beim Handel mit der Aktie fällt deren Wert im Regelfall deutlich. Delistings sind bei großen Konzernen äußerst selten und in der Praxis praktisch kaum relevant.